Der Ortsverband GOSLAR der AfD wurde am 24.07.2014 gegründet.

Die AfD-Mitglieder des Ortsverbandes GOSLAR treffen sich regelmäßig zum Stammtisch.

Gäste sind herzlich eingeladen! Der Ort wird noch bekannt gegeben.
Wir laden dazu auch Bürger aus der Stadt Goslar ein, mit uns gemeinsam über aktuelle Themen zu diskutieren.

Die Alternative für Deutschland würde sich freuen, wenn Sie die Einladung annehmen würden.

Der Ortsverband plant, den Stammtisch alle zwei Monate (jeweils am 4. Donnerstag) zu veranstalten.


Nächste Veranstaltung:
There are no upcoming events at this time.(…für nähere Information bitte auf die Veranstaltung klicken!)

Hier finden Sie die Auflistung der Vorstandsmitglieder und der Beisitzer…

Vorsitzender des Ortsverbandes

Hans-Günter König

Hans-Günter König

Vorsitzender des Ortsverbandes

Jahrgang 1948

Aktives Mitglied im Schützenverein Lochtum e.V.
und im Wurftaubenclub Weißberg e.V.
Seit 2012 Ehrenmitglied für 35 Jahre Mitgliedschaft als Förderer der SOS Kinderdörfer Deutschland

Kontakt über: AfD.Goslar@t-online.de

Stellvertreter des Vorsitzenden des Ortsverbandes

Stellvertreter des Vorsitzenden des Kreisverbandes  

Dirk Straten

Dirk Straten

Stellvertreter des Vorsitzenden des Ortsverbandes

Jahrgang 1960;
Industriekaufmann, seit 1988 selbständiger Versicherungsvermittler

Ich stehe für weniger Kontrolle und Bevormundung durch neue Gesetzgebung der EU.

Überwachung im Namen des Terrorismus und Entmündigung der Bürger durch Abschaffung des Mitbestimmungsrechts darf nicht erfolgen.
Ich will, dass unsere Kinder in einem freien demokratisch geführten Land aufwachsen. Ich stehe für Volksentscheide nach Schweizer Vorbild.
Die Euro Rettungspolitik muss beendet werden.

Ich stehe für die demokratische AFD, weil wir eine Partei brauchen, die die wirklichen Interessen Deutschlands und der Bürger vertritt.

Dies erreichen wir nur mit einem Politwechsel.
Deshalb engagiere ich mich für die Alternative für Deutschland

Kontakt über: ds@afd-goslar.de

Schatzmeisterin

Schatzmeisterin

Ramona Hohmann

Ramona Hohmann

Kontakt über: ramona.hohmann@t-online.de

Schriftführer

Christoph Cless

Christoph Cless

Schriftführer
Jahrgang 1959

Staatl. gepr. Landwirt
z.Zt. im Touristik- und Gesundheitswesen tätig

Kontakt über: christophcless@t-online.de

Beisitzerin

Beisitzerin
Doris LechnerDoris Lechner

Beisitzerin

Gudrun Eckbrett

Gudrun Eckbrett

Beisitzerin
Kontakt über: gudruneckbrett@gmail.com

Beisitzer

Andreas-Joachim KaminskiBeisitzer

Alternative für Deutschland

Ortsverband GOSLAR

Geschäftsstelle:

Postfach 2808
38628 Goslar

E-Mail: Ortsverband-GS@afd-goslar.de

 


Ihre Nachricht an uns:






Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)



Betreff



Ihre Nachricht

Bitte bestätigen Sie …


Wir sind eine junge Partei, die viel vor hat und dabei vielen Widerständen ausgesetzt ist.
Um unsere gemeinsame Idee weiter vorwärts tragen zu können, benötigen wir selbstverständlich finanzielle Unterstützung.

Wir bitten Sie deshalb, unsere Arbeit mit einer Spende auf unser nachfolgend genanntes Spendenbankkonto zu unterstützen.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bitte spenden Sie!Spenden Sie per Überweisung.

Kontoname: Alternative für Deutschland Ortsverband Goslar
IBAN: DE94 2685 0001 0096 2398 76
BIC: NOLADE21GSL
Name der Bank: Sparkasse Goslar/Harz
Verwendungszweck: Parteispende

Wünschen Sie eine Spendenbestätigung,
geben Sie im Verwendungszweck bitte IhrenNamen und vollständige Adresse an. Vielen Dank!

 

Wussten Sie schon …?

STEUERLICHE ABZUGSFÄHIGKEIT:

Für Spenden bis 1.650 € (alleinstehend) bzw. 3.300 € (verheiratet) werden Ihnen nach § 34g EstG exakt 50% der gespendeten Summe von der Steuerschuld abgezogen. Darüber hinaus gehende Beiträge können Sie bis zur Höhe von 1.650 € bzw. 3.300 € nach § 10b EstG in Ihrer Steuererklärung als Sonderausgabe geltend machen. Sie reduzieren die Steuerzahlung folglich in Höhe des individuellen Steuersatzes.

Als Privatperson können Sie Ihre Spende an den Kreisverband Goslar der Alternativen für Deutschland bis zu 3.300 € im Jahr steuerlich geltend machen, bei gemeinsamer Veranlagung bis zu 6.600 €, unabhängig davon, ob Sie zusätzlich etwa an Vereine oder für andere gemeinnützige Zwecke spenden.

Als Beispiel kostet Sie eine Spende von 50 € im günstigsten Fall also nur 25 €.